Zitat: “Jetzt kommentieren: Neuer UBA-Schimmelleitfaden”, 11.03.2016

Nun soll es endlich soweit sein – ein neuer Schimmelpilzleitfaden soll vom UBA (=Umweltbundesamt) heraus kommen.

Der Betroffene darf gespannt sein, ob die ‘Gesundheit des Nutzers’ und des Sanierers berücksichtigt worden ist, besonders was Intoxikationen durch schleichende Vergiftung, Ursache, Emittenten und Desinfektionsmittel hervorrufen oder werden nur wieder kurzfristige “Lobby-Ziele” verfolgt ohne Schutz des Nutzers ?

Interessant ist, dass das UBA dazu aufruft, dass sich Sachverständigenbüros, Handwerksunternehmen, mikrobiologische Labore und alle diejenigen, die Schimmel erkennen, bewerten und Sanierungskonzepte erarbeiten, sich daran beteiligen sollen.
Natürlich beteiligt sich das ‘Ingenieurbüro Christian Lemiesz’ mit seinem ehrenamtlichen Projekt und Präventivkonzept “Das Gebäude-Gesundheitszeugnis” ebenfalls an diesen Kommentaren und mit Lösungsvorschlägen, denn das ‘Grundrecht auf Gesundheit’ durch Prävention ist Ziel.
Kommentar-Tabelle:
Einsendeschluss ist der 31.05.2016 an die eMail: Schimmel@UBA.de

 

Eine Antwort zu “Zitat: “Jetzt kommentieren: Neuer UBA-Schimmelleitfaden”, 11.03.2016

Schreibe einen Kommentar