Verschweigen von Tatsachen ? Zitat: “Lufthansa-Flugbegleiter durch giftige (Öl-?) Dämpfe erkrankt”

Zitat: “Auf dem Lufthansa Airbus A321-200, D-AISE, kam es zu einem Fume event, bei dem ein Flugbegleiter durch die Inhalation toxischer Stoffe erkrankt ist. Der Vorfall ereignete sich bereits am 4. April, wurde jedoch erst jetzt durch einen Bericht des Fachportals „Aviation Herald“ publik.

Der Airbus befand sich als Kurs LH 88 aus Frankfurt kommend im Anflug auf Düsseldorf, als Passagiere und Besatzungsmitglieder in der Kabine den „Geruch alter Socken“ und „stinkender Füße“ vernahmen – Indizien, die laut Fachleuten auf das Eindringen hochtoxischer und mitunter sogar tödlicher Öldämpfe in die Kabine hindeuten.”

Quelle und (c): https://www.austrianwings.info/2016/06/lufthansa-flugbegleiter-durch-giftige-oel-daempfe-erkrankt/

Vorsätzliche Körperverletzung ?
Der Versuch ist bereits eine Straftat!
Siehe hier StGB §223, §224 und §229!

Schreibe einen Kommentar