Ich postuliere bzw. stelle fest: “Gesunde Wohnungen gibt es nicht!”, 17.08.2015

Zitat: “Ich postuliere bzw. stelle fest: “Gesunde Wohnungen gibt es nicht!”

Heutige Wohnungsbesichtigung über ein Wohnungsunternehmen, Heiligenhaus.

3 preiswerte Wohnungen besichtigt 54-69qm 430-580 Euro warm – aber:

2 der 3 Wohnungen hatten altes beige/bräunliche PVC-Fliesen auf den Böden, ..eine Wohnung war noch ungelüftet die zuerst nicht gezeigt werden sollte, ob wohl Favorit lt. Anzeige ..die roch merklich nach den typischen Anzeichen von altem PVC-Boden mit PCB und PAK…

– in 2 Whg. waren alte PVC-Fliesen aus den 70ern (!) verklebt..teilweise mit Rissen (…normalerweise kommt ein Kunststoffboden aus Klickfliesen auf die alten PVC-Fliesen auf die Böden)

– 3. +4. Geschoss ohne Aufzug

– ehemalige Laubengang-Whg. mit nachträglich eingesetzten Fenstern (ein Lüften ist da fraglich in der Küche und im Kinderzimmer…)

– 1x Tageslichbad vorhanden mit schimmeligen Bereichen in den Laibungsecken zur Fensterbank hin

– Wasserversorgung über die Laubengänge in Extrastrang/ -schacht (Jeder könnte von Außen nicht nur an dem Haupthahn drehen, sondern auch noch an dem offenliegendem Beipass herumsägen und einen Wasserschaden verursachen.

Der, ..nennen wir ihn einmal “Wohnungsverwalter” war ein echt netter Mensch mit zuvorkommendem Verhalten, ..hat entweder absolut keine Ahnung von seinem Job oder ein sehr gutes Pokerface, denn auf die Frage, ob er wüsste, ob der Boden Asbest, PCB oder PAK enthielt, wusste er keine Antwort und müsste sich erst erkundigen.

..dieser “alte Boden” ist der Standardboden in allen Wohnungen!”

Quelle und (c): https://www.facebook.com/GebaeudeGesundheitszeugnis/posts/945895662140588

Schreibe einen Kommentar