Zitat: “Honig auf Rezept? Manuka-Honig aus der Südseemyrte Antibiotika Ersatz”

Manuka-Honig der Neuseeländischen Südseemyrte (Teebaums) zur Prophylaxe, Wundbehandlung und innere Anwendung im Magen, Darm, Blase, MRSA-Keim u.a.

Zitat: “Gegen multiresistente Keime in Krankenhäusern sind Mediziner bislang machtlos: Nach Schätzungen sterben europaweit jährlich 50.000 Menschen an diesem Erreger. Das Problem: Antibiotika wirken gegen sie nicht mehr. Jetzt scheint ein neues Wundermittel in Sicht: Manuka-Honig. Der Honig aus der Südseemyrte soll die lebensgefährlichen Keime erfolgreich bekämpfen, glaubt man den Schlagzeilen. Aber hält der Wunderhonig, was er verspricht? alles wissen nimmt ihn genau unter die Lupe und entdeckt Erstaunliches.”

Beitragsvideo:

Videonachweis:
Veröffentlicht am 07.02.2016
Quelle und (c): www.youtube.com/embed/yhXl1Yfxjog

Schreibe einen Kommentar