Wann ist der Punkt der Vergiftung durch Schadstoffe in Innenräumen bereits überschritten ?

Schlafstörung, taube Gliedmaßen, Nervenzuckungen, zunehmende “Schusseligkeit”, Husten und Asthma, Müdigkeit, Unwohlsein, Hautausschläge, Schwindel, Ohnmacht, “triefende Nase” und Schnupfen, Sehstörungen, Gleichgewichtsschwankungen, geschwollene Lymphknoten usw.

Wann ist der Punkt der Vergiftung durch Schadstoffe in Innenräumen bereits überschritten ?

Wenn,

a) die Grenzwerte überschritten sind ?
b) dass Immunsystem Intoxikationen bildet ?

Warum lassen so viele Menschen Zweite oder Dritte über ihre eigene Gesundheit entscheiden ?

Schreibe einen Kommentar