Anaphylaktischer Schock im Neu- und Altbau ?

Zitat:“Der anaphylaktische Schock stellt eine allergische Extremreaktion des Organismus dar und kann innerhalb kurzer Zeit zu einer lebensbedrohlichen Situation führen.“ (Quelle und (c): https://www.allergiecheck.de/service/anaphylaktischer-schock.html)

Was wissen Sie als Baufachmann im Immobilienbereich über die Gesundheit Ihrer Kunden ? Oder über die Wirkung von Bauchemikalien auf den späteren Nutzer ?

Wie mag wohl die Kombination hier wirken ?
– Montageschaum/Fenster: Isocyanate
– PUR-Dämmung im Innenraum: Isocyanate
– Teppiche: Flammschutzmittel
– Laminat: Formaldehyd
– OSB- und Spanplatten: Formaldehyd
– Pressspanmöbel: Formaldehyd
– Tapeten: Weichmacher
Und noch so Viele mehr

..Formaldehyd ist z.B. krebserregend….fast Jeder hat es in seiner Wohnung…

Achten Sie darauf, dass Sie keine „schleichende Vergiftung“ durch Chemikalien in Innenräumen bekommen und dann noch zusätzlich Mieter sind…

Wissen Sie was das „SBS“ ist ? Das „Sick-Building-Syndrome“ ?

Raten Sie einmal…

…sind Sie Architekt ? Planer ?
Vermieter, Verwalter oder oder Makler ?
Wissen Sie, welche Verantwortung Sie tragen ?

Durchschnittliche Bewertung:
0 Sterne von 0 Bewerter/n

506total visits,4visits today

Schreibe einen Kommentar