Kategorie-Archiv: Bekanntmachungen

Der neue UBA-Schimmelpilzleitfaden ist nicht ausreichend für die Bewertung des Problems

Wir bieten den neuen Leitfaden nicht zum Download an, weil er aus unserer Sicht nicht ausreichend ist.

Aus der langjährigen Praxis und Erfahrung mit Probennahmen, Analyse und Bewertung sowie der Intoxikation bei Schimmelpilz- und Schadstoffopfern, habe ich eigene Erfahrung, die sich nicht mit den Inhalten des neuen Leitfadens decken.

Allein beim Überfliegen der Seiten sind mir schon einige “Schnittpunkte” aufgefallen, die eine “Gegendarstellungnahme” erfordern, damit Interesierte auch die andere Seite zur Info erhalten und sich ein eignens Bild aus der Notwendigkeit heraus machen können, was “zuträglich” für die Gesundheit ist.

Eine Stellungnahme wird derzeit erarbeitet und hier auf dem Blog “Das Gebäude-Gesundheitszeugnis” nach Fertigstellung veröffentlicht.

Aus dem unzulänglichen Schutz der menschlichen Gesundheit heraus, ist auch dieses  ehrenamtliche Projekt “Das Gebäude-Gesundheitszeugnis” entstanden – unter dem Gesichtspunkt dieses Konzepts wird die Stellungnahme erabeitet.

#HumanAid – Unsere Gesundheit, unsere Zukunft!

Zitat: “”No Roots” waren gestern – Heute und Morgen wird es Deine Zukunft sein ….

“No Roots” war gestern – Heute und Morgen gibt es “Deine Zukunft”

Ich suche ehrenamtliche Producer/Produzenten, Musiker, Menschen mit einer Stimme für die Stummen.. für geile Lyrics …geile Musixx zur Kreation eines neuen Songs mit Durchschlagwirkung – eine Hymne!

Wir haben ca. 30 Millionen potentielle Mitwirkende bei dem Projekt …alleine nur in Deutschland… weltweit wesentlich mehr…

Für ein Thema dass uns Alle angeht!

Wenn es Greenpeace geschafft hat, einen Song für Bienen zu machen – werden es das “HumanAid” sicherlich doch auch für Menschen schaffen ?

Ich suche Menschen mit Ideen,

Menschen die nicht mehr im Schatten stehen bleiben,
Menschen die Etwas bewegen wollen,
Menschen die der Stille eine Stimme geben.

Menschen die sich für Menschen interessieren,
Menschen die leben was Nächstenliebe nicht nur in Schrift bedeutet,
Menschen die wissen was es heißt Mensch zu sein.

Ich suche Dich!

Es geht um Gesundheit!

Deine Gesundheit!

Projekt eMail: HumanAid[a]Healthy.estate

https://www.facebook.com/groups/HumanAid

HumanAid[a]groups.facebook.com

Hashtag #HumanAid

Quelle und (c): https://www.xing.com/projects/no-roots-waren-gestern-heute-und-morgen-wird-es-deine-zukunft-sein-111914

#NoToxicsOnlyHealth

Ich möchte Euch Alle bitten, zukünftig den #Hashtag

#NoToxicsOnlyHealth

im #Social #Media zu benutzen, wenn es darum geht sich für #Schadstofffreies und für #Gesundes einzusetzen!

Eure #Gesundheit ist #einzigartig – also schützt Diese auch!

“Wir” #Gesundheitsbewusste müssen ein “#WIR-#Gefühl”, ein #Cooperate #Identity für unser “#Grundrecht auf #Gesundheit” in der #Öffentlichkeit zum #Ausdruck bringen!

Setzt bei jedem #Posting, jedem #Kommentar diesen Hashtag darunter und zeigt #Solidarität, dass die ganze #Welt aufschreit!

Euer Christian! 🙂

Quelle und (c): http://zapfluft.de/2017/05/22/notoxicsonlyhealth/
Quelle und (c): https://www.facebook.com/GebaeudeGesundheitszeugnis/posts/1451209068275909

Neuer Erreichbarkeit: “http://Schadstoff.Haus” und “http://Schadstoffe.Haus”

Das “Gebäude-Gesundheitszeugnis” ist zukünftig auch über die TOP-Level-Domains:

http://Schadstoff.Haus” und
http://Schadstoff.Haus

erreichbar, wer die längere Url

http://Das-Gebäude-Gesundheitszeugnis.de” oder
http://Das-Gebaeude-Gesundheitszeugnis.de

nicht unbedingt immer teilen möchte! 😉

Natürlich gelten ebenfalls die altbewährten TOP-Level-Domains:

http://Tatort.Haus” und
http://Tatort.Immobilien

Ich suche begeisterte Bio-Köche für ein neues Aufklärungsprojekt

Wie Sie sicherlich wissen, finden notwendige Gesundheitsaufklärungen offiziell in Deutschland nicht statt, damit der Betroffene weiß, dass er nicht psychisch krank ist, sondern sein Organismus durch Schadstoffe vergiftet worden ist.

Ich starte gerade ein neues Projekt “Gesundes Essen” mit dem Slogan “Gesundes Essen – Gesunde Menschen”, welches über die Vielfalt von gesundem biologischem Essen, die Wahrheit über unsere Lebensmittel und biologischen Vorgängen in unserem Organismus aufklären will.

Gesucht werden alle Interessierte mit Verantwortung gegenüber sich selber und ihrer Umwelt – als Köche, Texter, Blogger, Umweltmediziner, lobbyneutrale Toxikologen u.a.

http://Gesundes-Essen.bio
https://www.facebook.com/Gesundes-Essenbio-396698673998758

Auch werden Investoren, Protagonisten und Kooperationspartner für die konzeptionelle Weiterentwicklung des Projekts gesucht.

Neue Xing-Gruppe “Gesundheit und Wahrheit” auf dem Xing-Biz-Netzwerk

Wie sehr es den Mitgliedern von xing interessiert Etwas über “Gesundheit und Wahrheit” zu erfahren hier mal die Inhalte und Links:

Inhalte von “Gesundheitsopfer Heute”
Inhalte z.B.:
– Umwelterkrankte
– Schadstoff-Opfer
– Holzschutzmittel-Opfer
– Schimmelpilz-Opfer
– Pestizid-Opfer
– PCB-Opfer
– Permethrin-Opfer
– Pyrothroid-Opfer
– Asbest-Opfer
– TCP-Opfer
– Organophosphat-Opfer
– Schwarzgummi-Opfer
– Petrol-Opfer
– Duftstoff-Opfer
usw.

Quelle und (c): https://www.xing.com/communities/posts/inhalte-von-gesundheitsopfer-heute-1012168698

————————————————————————————

Inhalte von “Gesundheit 0.0 – Gesundheit der Vergangenheit”
Anfänge des Gesundheitsbewusstseins
– Heilpflanzen
– Erste medizinische Behandlungsmethoden
– Heilen
– Alchemisten
– Entdeckung der Verantwortung

Quelle und (c): https://www.xing.com/communities/posts/inhalte-von-gesundheit-0-punkt-0-gesundheit-der-vergangenheit-1012168701

————————————————————————————

Inhalte von “Gesundheit 1.0 – Gesundheit aktuell”
Heutiger Standard des Gesundheitsbewusstseins
– Medikamente
– Therapien
– Symptombehandlung
– Klassische Medizin
– Verlust der Verantwortung
– Umweltmedizin

Quelle und (c): https://www.xing.com/communities/posts/inhalte-von-gesundheit-1-punkt-0-gesundheit-aktuell-1012168702

————————————————————————————

Inhalte von “Gesundheit 2.0 – Gesundheit in naher Zukunft”
Zukunft des Gesundheitsbewusstseins
Distopie:
– Neue Krankheiten – neue Medikamente
– Neue elektrofizierte meachnisierte Therapien
– Symptombehandlungen und Plazebos
– Klassische Medizin
– Automatisierung der Verantwortung
– Ausgrenzung der Umweltmedizin und der Ursachendiagnostik

Quelle und (c): https://www.xing.com/communities/posts/inhalte-von-gesundheit-2-punkt-0-gesundheit-in-naher-zukunft-1012168717

————————————————————————————

Inhalte von “Gesundheit 3.0 – SOLL-Zustand”
Uptopie:
– Aufklärung anstelle von Medikamentengabe
– Individuelle ursachenbasierende Therapien
– Ursachendiagnostik
– Neutrale Weiterbildung und aktuelle Forschung in der Medizin
– Ausgebildete Verantwortung
– Umweltmedizin als Standard

Quelle und (c): https://www.xing.com/communities/posts/inhalte-von-gesundheit-3-punkt-0-soll-zustand-1012168718

————————————————————————————

Inhalte von “Mythen und Legenden”
– Lobbygesteuerte Volksverdummung
– Gefälschte Gesundheitsstudien
– Aufklärung und Vertuschung
– Wahrheit und Lüge

Quelle und (c): https://www.xing.com/communities/posts/inhalte-von-mythen-und-legenden-1012168719

————————————————————————————

Inhalte von “Gesundheitstipps”
– Lobbyneutrale echte Tipps mit Hilfe zur Selbsthilfe
– Jahrhunderte altes Wissen über Heilpflanzen aller Kulturen
– Medizinische Wahrheiten
– Neue neutrale Studien in Wissenschaft und Forschung
– Umweltmediziner und Ursachendiagnostik/er
– Kombinationswirkung von Chemikalien
– Potenzierungswirkung von Schadstoffen
– Orthomolekularmedizin
– Epigenetik

Quelle und (c): https://www.xing.com/communities/posts/inhalte-von-gesundheitstipps-1012168720

————————————————————————————

Inhalte von “Gesundheitsprojekte”
– Ehrenamtliche Gesundheitshilfen
– Vernetzung Gleichdenkender und -handelnder
– Helfende Projekte mit dem Ziel der Gesundung
– Schaffung eines Dachverbands von NGO Selbsthilfegruppen
– Menschen mit hellem Geist
– Positive Menschen
– Menschen helfen Menschen
– Aufklärungsveranstaltung über Zusammenhänge in der Gesundheitsbranche

Quelle und (c): https://www.xing.com/communities/posts/inhalte-von-gesundheitsprojekte-1012168721

==============================================

Zwischen 45 und 65 Besucher und kein einziges “gefällt mir” …

Ist das der Spiegel der Gesellschaft sich für seine Gesundheit und Zukunft nicht zu interessieren oder sind nur die Xing-Mitglieder so, sich in der Öffentlichkeit zu verleugnen ?

“Das Gebäude-Gesundheitszeugnis” auf facebook wieder online

Zitat:”Leider ist die Theorie oft durch die Praxis eingeholt – in den letzten Wochen hat der Blog massive Hackerangriffe aus Korea, Hong Kong & der ganzen Welt erhalten…daher habe ich mich widerwillig dazu entschieden die Seite hier auf fb weiterlaufen zu lassen.

Infos werden jedoch nur auf dem Blog veröffentlicht & hier die Verlinkung zu gepostet – wer kommentieren möchte kann dies hier auf fb, da ich die User aus Sicherheitsgründen auf dem Blog gesperrt habe…

Also die Lobby versucht an allen Stellen, mir das Leben schwer zu machen…

Der Blog stellt auch Umfragen zur Verfügung, an denen auch ohne Mitgliedschaft teilgenommen werden kann – nur Mut! ”

Quelle und (c): https://www.facebook.com/GebaeudeGesundheitszeugnis/posts/1170461146350704

Wie möchten Sie "Das Gebäude-Gesundheitszeugnis" lesen ?

View Results

Loading ... Loading ...

“Wenn sich ein Vermieter über die Gesetze stellt” – Prozessauftakt am 07.07.2016, LG Düsseldorf

“Mein Fall wird am kommenden Donnerstag 07.07.2016 um 10.00 Uhr am Landesgericht Düsseldorf zum ‘Vergleich’ verhandelt.

Der Vermieter fordert die Mietminderung gerichtlich zurück, erkennt jedoch bis heute nicht sein Versagen als Vermieter bzgl. fehlender Mängelbehebung lt. Vertrag und lt. Mietgesetz, Vertragsverletzung, falschen Versprechungen u.a. an.

– Wie wird wohl der Vergleich für meine kaputte Gesundheit aussehen ?
– Wie wird wohl der Vergleich für mein kontaminiertes Hab und Gut aussehen ?
– Wie wird wohl der Vergleich für meine Umsatzeinbußen aussehen ?
– Wie wird wohl der Vergleich aussehen, dass ich meinen Berufen nicht mehr 100% nachgehen kann ?
– Wie wird wohl der Vergleich aussehen, dass meine mir unnötig entstandenen Kosten ersetzt werden ?

Das Verhalten meines Vermieters war der ausschlaggebende Grund, das ehrenamtliche Projekt “Das Gebäude-Gesundheitszeugnis” zu initiieren, damit Gesundheit bei anderen Mietern zukünftig nicht seitens eines Vermieters mit Füßen getreten wird bzw. werden ‘darf’! Leider ist dieser Zustand derzeit trauriger Standard in der Bundesrepublik Deutschland! Ein Land was auch, seitens der Politiker, von “sich behauptet” eine Demokratie des Volkes mit Gleichheitsprinzip zu sein.

Weitere Links zu dem Thema:

Das Manifest “Das Gebäude Gesundheitszeugnis”: http://das-gebäude-gesundheitszeugnis.de
Gründe des ehrenamtlichen Projekts: http://das-gebäude-gesundheitszeugnis.de/info/historie
Mein Fall: http://das-gebäude-gesundheitszeugnis.de/category/fallbeispiele bzw. http://das-gebäude-gesundheitszeugnis.de/2016/05/20/fall-herr-l-in-der-mietwohnung-gibt-es-mehrere-probleme

Fragen die im Laufe des Prozesses beantwortet werden müssen:

– Warum hält sich ein Vermieter nicht an seinen Part eines gültiges BGB-Vertrags – hier einem Mietvertrag ?

– Warum werden vor der Mietvertragsunterzeichnung Inhalte sogar schriftlich seitens des Vermieters zugesagt, die jedoch nach der Vertragsunterzeichnung nicht (mehr) eingehalten werden ?

– Warum darf der Vermieter einen Vertrag brechen, der Mieter jedoch nicht ?

– Warum werden gemeldete Mängel (= nicht fachgerechte Ausführung der Handwerkerleistung) mit Nachweisen (Bilder + Messungen) nicht besichtigt, die in der Folge zu Instandhaltungsstau und zu Bauschäden mit Nässeeinbruch und schließlich zu Gesundheitsschäden des Mieters führen ?

– Warum gibt ein Vermieter Mängel die noch unter die Gewährleistung nach VOB oder BGB fallen, nicht an die ausführenden Handwerker weiter ?

– Warum werden Gebäudeschäden und Sachschäden an dem Hab und Gut des Mieters zu Regulierung nicht an die Gebäudeversicherung gemeldet ?

– Warum lässt ein Vermieter die Wohnung in einem Flachbau verfallen mit dem Wissen der Gefährdung seines Mieters, jedoch im angrenzenden Hauptgebäude werden alle Mängel anderer Mieter umgehend behoben ?

– Warum fühlt sich weder das zuständige Bauamt in Ratingen bzgl. der jährlich steigenden Gebäudeschäden, noch das zuständige Gesundheitsamt in Mettmann für die gesundheitliche Schädigung durch Schimmelpilze, Müllgerüche u.a. im Hinterhof, Fäkaliengeruchsproblemen und chemischen Ausdünstungen in der Wohnung des Mieters nicht zuständig ?

– Warum ist die Verweigerung der Mängelbehebungpflicht mit Folge der Gesundheitsschädigung des Mieters nicht gleich einer unterlassenen Hilfeleistung durch “vorsätzliches Nichtstun” (s. auch “vorsätzliche Körperverletzung” u.a. §223, §224 und §229 StGB – “Der Versuch ist strafbar”) seitens der zuständigen Staatsanwaltschaft in Düsseldorf nach Strafanzeige zu ahnden ?

– Warum berücksichtigt ein Vermieter nicht die gültigen Bauvorschriften bei der Umwandlung und Sanierung einer Gewerbe-Immobile zu einer Wohn-Immobile ?

Welches Recht schützt den Mieter vor solchen Vermietern ?

Welches Recht schützt den Mieter/Bürger vor einen Staatsanwalt, der eine Gesetzesverletzung durch den Vermieter persönlich auf ‘Hörensagen’ der Aussagen des Vermieters auslegt und nicht nach Gesetzen und vorliegenden Beweisen beurteilt ? (Warum verschwanden Beweise (Attest eines Umweltmediziners, der die Gesundheitsschädigung bestätigt!) aus der Akte lt. ermittelnder Kriminalpolizei in Ratingen ?)

Sollte ein Vermieter nicht auch eine Art “Psychologisches Führungszeugnis” ablegen und regelmäßig geprüft werden, ob er überhaupt in der Lage ist, mit einem Menschen, also seinem Mieter “fachgerecht” umgehen zu können ? Also eine Art “Führerschein” für Vermieter – hier präventiv Mieterschutz zu geben ?

– Darf ein Vermieter sich über alle Gesetze stellen um seinen ‘privaten’ Willen durchzusetzen ohne Rücksicht auf menschliche, wirtschaftliche und finanzielle Verluste des Mieters/Opfers ?

– Wer gibt dem Vermieter das Recht, die Gesundheit seines Mieters vorsätzlich schädigen zu dürfen und kommt damit ungestraft davon ?

– Welches ‘Grundrecht auf Gesundheit‘ schützt den Mieter vor der Gesundheitsschädigungen durch Zweite und Dritte etc. ?

– Warum haben wir bis heute keine Beweislastumkehr, dass der vermeintliche Täter die Gesundheitsverletzung dem Opfer bzw. der Judikative nachweisen muss ?

Haben wir “Täterschutz” und nicht “Opferschutz” in der Bundesrepublik Deutschland ?

Wer wissen möchte wie Justitia ( = “Personifikation der Gerechtigkeit”) arbeitet und ob Recht gesprochen wird; ob Gesetze auch für oder nur gegen Opfer arbeiten; ob Opfer Recht bekommen oder die Täter – ist herzlich eingeladen an der “Auftaktveranstaltung”, dem öffentlichen Prozess am kommenden Donnerstag 07.07.2016, 10.00 Uhr am Landesgericht Düsseldorf teilzunehmen.

Interessant ist, dass das Verfahren nicht am Amtsgericht in Ratingen startet – warum eigentlich nicht ? Warum wurde das Amtsgericht in Ratingen übersprungen ?

Kann es daran liegen, dass auch viele Ratinger und Mettmanner Handwerksfirmen, Institutionen und andere Betroffene/Involvierte o.ä. in die Thematik ‘verwickelt’ sind und “nicht vor der eigenen Tür gekehrt werden soll” ? Wird irgend Etwas verschwiegen, was nicht an die örtliche Öffentlichkeit soll ?

Es wird spannend – egal wie sich der Prozess entwickeln wird – für oder gegen mich -, so wird es ein Präzedenzfall für meine ehrenamtliche Arbeit für “Das Gebäude-Gesundheitszeugnis” und für den Kampf um mehr Gerechtigkeit in unserem Land, Bürgern zukünftig präventiv helfen zu können, sein!

Eingeladen sind alle:

– Schimmelpilzopfer
– Schimmelpilzbetroffene
– Vergiftete
– CFS- und MCS Betroffene
– Schadstoffopfer
– Umwelterkrankte
– Sytemerkrankte
– Multisystemerkrankte
– Umwelterkanktenvereine
– Rechtsopfer durch Willkür
– Krankenkassenopfer
– Betriebskrankenkassenopfer
– Betroffene
– Mieter
– NGO im Bereich Gesundheit und Prävention

– Gebäudeversicherer
– Versicherungen
– Mietervereine
– Vermietervereine

– Presse
– Jounalisten
– TV / Fernsehen
– Redakteure
– Ratinger Wochenblatt
– Dumeklemmer
– Rheinische Post
– Die Welt
– Ratinger Bürger

– Finanzamt
– Finanzamt Mettmann
– Finanzamt Düsseldorf
– Juristen / Rechtsanwälte
– Gewerbetreibende / Handwerker
– Bauamt -/mitarbeiter
– Vermieter
– Krankenkassen
– IHK, Industrie- und Handelskammer

…und Jeden den es Interessiert, ob wir Opferschutz oder Täterschutz in unserem Rechtsverständnis und der Rechtsprechung haben.

Warum haben wir kein ‘Grundrecht auf Gesundheit’ im Grundgesetz verankert ?”

Verletzung von Gesetzen, Grundrechten und Gesundheit durch den Vermieter in Ratingen

Die Gründe dieses ehrenamtliche Projekt “Das Gebäude-Gesundheitszeugnis” initiiert zu haben, finden Sie auf der Seite:

http://das-gebäude-gesundheitszeugnis.de/info/historie

Mein Prozess vor dem Landesgericht Düsseldorf findet am 07.07.2016 statt:

Mein Vermieter in Ratingen verklagt mich auf ca. 24.000 Euro geminderte Miete …die nicht zustande gekommen wären, wenn mein Vermieter sich an den Mietvertrag, das Mietrecht und an die geltenden Gesetze in der Bundesrepublik Deutschland gehalten hätte.

Die Richter am Landesgericht Düsseldorf werden entscheiden, ob wir in der Bundesrepublik Deutschland “Täterschutz” oder “Opferschutz” haben, ob wir eine “Demokratie” oder ein “anarchistisches System” haben, in dem das Grundgesetz und auch andere Gesetze nicht für alle Bürger gleich gelten und damit steht auch dieses ehrenamtliche Projekt “Das Gebäude-Gesundheitszeugnis” mit vor Gericht!

Zusammenfassend ist zu sagen, dass mein Vermieter in Ratingen gegen folgende Gesetze und Rechte aus meiner Sicht verstoßen hat:

1. Baurecht

a) Nutzungsänderung nach §§ 29 ff Baugesetzbuch (BauGB) “Begriff des Vorhabens; Geltung von Rechtsvorschriften”
(1) Für Vorhaben, die die Errichtung, Änderung oder Nutzungsänderung von baulichen Anlagen zum Inhalt haben, und für Aufschüttungen und Abgrabungen größeren Umfangs sowie für Ausschachtungen, Ablagerungen einschließlich Lagerstätten gelten die §§ 30 bis 37..

b) Nutzungsänderung nach § 172 (4) Baugesetzbuch (BauGB); Umwandlung Wäscherei in 2 Teilen a) Gewerbeberäume (Fremdvermietung) und b) zu Wohnräumen (streitgegenständliche Räume)

c) Verstoß gegen die Erfüllung der Anforderungen für den Schall- und Wärmeschutz nach DIN 4108 zum Zeitpunkt Juni/Juli 2011; für die Nutzung zu Wohnzwecken

d) Verstoß gegen §51 BauO NRW – Stellplätze
und Garagen, Abstellplätze für Fahrräder; bei der Zur Verfügungstellung und Herstellung eines Stellplatz zur Wohnung

2. Vertragsrecht

a) Erschleichung eines Mietvertrags wegen arglistiger Täuschung nach § 123 BGB “Anfechtbarkeit wegen Täuschung oder Drohung” – s. auch Offenbahrungspflicht des Vermieters
1) Wer zur Abgabe einer Willenserklärung durch arglistige Täuschung oder widerrechtlich durch Drohung bestimmt worden ist, kann die Erklärung anfechten.

b) Verschleierung von Eigentumsverhältnissen

3. Bürgerliches Gesetzbuch

a) Verletzung des Mietvertrages nach § 535 “Inhalt und Hauptpflichten des Mietvertrags” Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)
(1) Durch den Mietvertrag wird der Vermieter verpflichtet, dem Mieter den Gebrauch der Mietsache während der Mietzeit zu gewähren. Der Vermieter hat die Mietsache dem Mieter in einem zum vertragsgemäßen Gebrauch geeigneten Zustand zu überlassen und sie während der Mietzeit in diesem Zustand zu erhalten. Er hat die auf der Mietsache ruhenden Lasten zu tragen.

b) Verletzung des Vertragsgemäßen Zustands nach § 536 “Mietminderung bei Sach- und Rechtsmängeln” Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)
(1) Hat die Mietsache zur Zeit der Überlassung an den Mieter einen Mangel, der ihre Tauglichkeit zum vertragsgemäßen Gebrauch aufhebt, oder entsteht während der Mietzeit ein solcher Mangel, so ist der Mieter für die Zeit, in der die Tauglichkeit aufgehoben ist, von der Entrichtung der Miete befreit. Für die Zeit, während der die Tauglichkeit gemindert ist, hat er nur eine angemessen herabgesetzte Miete zu entrichten. Eine unerhebliche Minderung der Tauglichkeit bleibt außer Betracht.
(2) Absatz 1 Satz 1 und 2 gilt auch, wenn eine zugesicherte Eigenschaft fehlt oder später weg fällt.
(4) Bei einem Mietverhältnis über Wohnraum ist eine zum Nachteil des Mieters abweichende Vereinbarung unwirksam.

4. Strafrecht

a) Verstoß gegen §223 StGB “Körperverletzung”
(1) Wer eine andere Person körperlich mißhandelt oder an der Gesundheit schädigt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
(2) Der Versuch ist strafbar.

b) Verstoß gegen §224 StGB “Gefährliche Körperverletzung”

(1) Wer die Körperverletzung
1. durch Beibringung von Gift oder anderen gesundheitsschädlichen Stoffen,
begeht, wird mit Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu zehn Jahren, in minder schweren Fällen mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren bestraft.
(2) Der Versuch ist strafbar.

c) Verstoß gegen §229 StGB “Fahrlässige Körperverletzung”
Wer durch Fahrlässigkeit die Körperverletzung einer anderen Person verursacht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

5. Grundgesetz

Artikel 1
(1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.
(2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt.

Artikel 2
(1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.
(2) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich. In diese Rechte darf nur auf Grund eines Gesetzes eingegriffen werden.

Artikel 3
(1) Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.

Artikel 13
(1) Die Wohnung ist unverletzlich

6. Menschenrechte

(1) Jeder hat das Recht auf einen Lebensstandard, der seine und seiner Familie Gesundheit und Wohl gewährleistet, einschließlich Nahrung, Kleidung, Wohnung, ärztliche Versorgung und notwendige soziale Leistungen, sowie das Recht auf Sicherheit im Falle von Arbeitslosigkeit, Krankheit, Invalidität oder Verwitwung, im Alter sowie bei anderweitigem Verlust seiner Unterhaltsmittel durch unverschuldete Umstände.

Recht bekommen trotz eindeutiger Gesetze ?

Ist der Verstoß gegen Gesetze nicht eine strafbare Handlung ? Vor allem, wenn damit andere Bürger zu Schaden kommen ?

Die Richter haben nun die schwierige Aufgabe zu entscheiden, ob Gesetze in der Bundesrepublik Deutschland für alle Bürger gelten, was dem Grundgesetz in Artikel 1 (2) “Das Deutsche Volk” entspricht oder nur für eine bestimmte Gesellschaftsschicht – hier Täter und das Grundgesetz damit für Opfer aushebelt.

Haben wir in unserem Rechtssystem der Bundesrepublik Deutschland “Täterschutz” oder “Opferschutz” ?
Oder sind Täter und Opfer gleich vor dem Gesetz (welches Gesetz hiermit gemeint, stehen derzeit noch offen!)

Entscheiden die Richter für die Demokratie oder rufen sie mit Ihrem Urteil zur Anarchie auf ?

In jedem Fall schaffen die Richter mit diesem Fall ein Präzedenzfall für Opfer und Täter und damit ein Grundsatzurteil, ob wir eine Demokratie oder eine Anarchie in der Bundesrepublik Deutschland haben, denn wenn Gesetze nicht für Opfer – also Bürger und Teil des Deutschen Volks – gelten, wird gegen die Demokratie mit Ihrem Gleichheitsprinzip verstoßen.

Wir Opfer dürfen gespannt sein, wie die Judikative entscheiden wird.

Haben wir ein Grundgesetz was für das Deutsche Volk gilt ?

Ganz Europa, sogar die Welt wird damit auch auf die Bundesrepublik Deutschland schauen, ob moralische Grundsätze nicht nur zu außenpolitischen Zwecken gebraucht werden oder ob Demokratie mit ihren Grundsätzen auch für das Volk gelebt wird.

Lesen Sie hierzu auch meinen Beitrag “Verfolgung der Körperverletzung durch Staatsanwalt abgelehnt” unter dem Link:

http://das-gebäude-gesundheitszeugnis.de/2016/05/05/verfolgung-der-koerperverletzung-durch-staatsanwalt-abgelehnt

und “Änderung des Artikel 1 des Grundgesetzes” unter dem Link:

http://das-gebäude-gesundheitszeugnis.de/2016/05/06/aenderung-des-artikel-1-des-grundgesetzes/

Erfolg! 1.638 Blog-Zugriffe nach 14 Tagen – davon allein 1.184 User am 12.04.2016

Der Erfolg geht weiter!

Bereits nach 14 Tagen Onlinezeit bereits 1.638 Zugriffe auf den neuen Blog!

Schön ist, dass gestern allein 1.184 User auf dem Blog waren !!!

The maximum number of visits was – 2016-04-12:
all visits – 1638:
users – 1
guests – 1184
bots – 453
browser – Firefox 35.0