Schlagwort-Archiv: gesund und schadstofffrei bauen

Bauherr sucht Umwelterkrankte als Mieter

Guten Morgen Allerseits,

ich habe jetzt gerade wieder Kontakt zu einem potentiellen Bauherren, der auch gesund und schadstofffrei bauen möchte.

Entscheidungen werden oft nach wirtschaftlicher Kriterien getroffen – argumentieren kann ich nur, wenn ich den Bedarf auch darstellen kann. Freuen würde sich der Bauherr sogar, wenn er schon garantierte Nutzer hätte – also ein Handshake für Anbieter und Nutzer.

Es wäre durchaus hilfreich Euren Bedarf auch über eine Suchanzeige unter:

http://gesunder-wohnraum.gesunde.immobilien

darzustellen.

Dieses Projekt entstand aus Anfragen von Umwelterkrankten (Betroffene; Kunden, Vereinsmitgliedern) im letzten Jahr; nur solange keine gesunde Wohnungen und Gebäude gesucht werden, kann ich nicht über meine Netzwerke helfen, dass es mehr gesunde Wohnungen und Gebäude in Deutschland geben dann, denn oft leiden die Betroffenen nur, ohne aktiv zu werden. Und was ist schon das Aufgeben einer Suchanzeige für Arbeit, später dafür ohne Einschränkungen gesund leben zu können ? Wer dass nicht an Zeit aufwenden will, dem geht es gesundheitlich gut.

Die Nutzung ist für Privatpersonen kostenfrei – nur gewerbliche Nutzer müssen einen Obolus leisten. Das ehrenamtliche Projekt ist ein Projekt der Menschlichkeit.

Mit umweltfreundlichen und gesunden Grüßen,
Christian Lemiesz