Schlagwort-Archiv: Neuer Blog

Neuer Blog online

Liebe Interessenten,

“Das Gebäude-Gesundheitszeugnis” ist gerade als neuer Blog aufgesetzt worden, der die eigentliche alte Webseite mit der noch aktuellen Facebookseite (https://www.facebook.com/GebaeudeGesundheitszeugnis) verbinden wird – beide alten Seiten werden gelöscht, nachdem sukzessiv alle Beiträge übernommen worden sind und nur noch der neue Blog bestehen bleibt.

In 3 Jahren habe ich gerade einmal mal 330 Gefällt mir Angaben durch meine/unsere Arbeit auf Facebook erhalten – dass ist für dieses wichtige Thema/Projekt einfach zu wenig und bildet noch nicht einmal 1% der Bevölkerung ab – ein Kritiker könnte meinen, dass Gesundheit in Innenräumen keinen Menschen in Deutschland interessiert.

Was ist den z.B. mit den MCS- und CFS Kranken ? Was ist mit den Pestizidvergifteten ? Oder mit dem Holzschutzmittel- und Schimmelpilzopfern ? Mit den Duftstoffsensiblen oder Petro-Senosiblen ? usw.

Wo sind sind  Sie alle ? …leider bisher nicht hier! 🙁

Auf Facebook wimmelt es nur von Gruppen und Keiner kommt weiter mit seinem Thema, weil eine Facebook-Seite oder -gruppe auch nicht sonderlich ernst genommen wird von den “Stellschrauben der Macht” – aber eine eigenständige Webseite schon ….und auf Facebook sind gerade einmal 330 User auf der Seite vorhanden ??? Eigentlich fehlen da mindestens 3 Nullen dahinter.

Wußten Sie, dass mein Thema bereits 2014 im EU-Parlament behandelt worden ist ? Nein ? ..stand bisher auf der Ur-Webseite seit 2 Jahren …auf Facebook ist die Info untergegangen – zukünftig im Blog jedoch werden Infos leicht sichtbar sein, was, wann und wie passiert – lobby-unabhängig – ich zensiere und kein Anderer.

Ich hoffe dass die 330 “Facebook-Gefällt-mir-Nutzer” ebenfalls Blognutzer werden – hier gibt es kein Bildzwang wie bei Facebook, denn auch ohne Bild darf aktiv mitgemacht werden – auf zahlreiche spätere Vernetzungen wird Wert gelegt – ehrenamtliche Sponsoren werden weiterhin dargestellt!

Einen unabhängigen Blog mit eindeutiger Url publik zu machen ist besser als in tausenden von Facebook -Seiten unter zu gehen.

Schönen Ostermontag!

Christian Lemiesz