Schlagwort-Archiv: psychartrisiert

Multiplikatoren für ehrenamtliches Projekt ‚Das Gebäude-Gesundheitszeugnis‘ gesucht

http://Das-Gebäude-Gesundheitszeugnis.de

Das ehrenamtliche Projekt fordert das ‘Grundrecht auf die (eigene) Gesundheit’ durch Prävention vor Schadstoffen und schädigenden physikalischen Einflüssen in Wohnraum.

Derzeit fehlen helfende Gesetze die Gesundheit dem Bürger garantieren.

Auch fehlt die notwendige ‘Beweislastumkehr’ zum Schutz der Opfer und Gesundheit in der Rechtsprechung!

Das Strafrecht bzgl. der “Körperverletzung” bietet keinen Schutz bei der schleichenden Vergiftung durch Schadstoffe, Gifte und Gesundheitsverletzungen.

Schadstoffgeschädigte Menschen werden derzeit lt. Ärzteleitlinie psychartrisiert und auf Psychopharmaka gesetzt!

Bisherige garantierte Gesundheitsschutzmechanismen fehlen in den Gesetzen der Bundesrepublik Deutschland!

Nachträglicher Gesundheitsschutz ist aktuell Auslegungssache Dritter.

Prävention in der Gesundheit hat keinen Stellenwert!

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Zitat “Safety first, Gesundheit first“, Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel, 17.05.2016

Quelle und (c): https://architektur.projektwerk.com/de/project/391973/multiplikatoren-fuer-ehrenamtliches-projekt-das-gebaeude-gesundheitszeugnis

Illusion oder Realität – wie leichtgläubig ist der Deutsche ?

Wir sehen nur was wir kennen!

Wir hören nur was wir wollen!

Wir handeln nur nachdem was wir glauben zu wissen!

– – –

Sie kennen den aktuellen Internet-Hype im Social Media ?

“Optische Täuschung durch Illusion” – Manipulation des Geistes

Zitat: “[…] auch diesmal “spielt” das Gehirn die Hauptrolle und nicht etwa die Augen. Wir sehen, was wir glauben, sehen zu sollen. Deshalb starren wir auf eine Ziegelsteinmauer und die Ritzen zwischen den Steinen. Haben wir die in der Mauer steckende Zigarre erst einmal gesehen, ist sie nicht mehr zu übersehen, egal wie naiv wir noch einmal auf das Bild schauen wollen.

Quelle und (c): http://www.xing-news.com/reader/news/articles/289803?

Genauso verhält es sich mit der Gesundheit und der Wirkung von Schadstoffen auf den Organismus.

Die klassische Schulmedizin, unsere Gesetze und die Rechtsprechung kennen keine Vergiftung durch Schadstoffe – hier wird psychartrisiert und medizinisch mit Medikamenten Symptome behandelt! Eine Illusion.

..aber die Wahrheit interessiert nicht… bís die Wahrheit erkannt wird …dann ist alles klar…

Warum wollen wir bei einem Bild mehr wissen, aber bei unserer Gesundheit nicht ?

Ist es der direkte sichtbare Reiz zu den Wissenden gehören zu wollen; im Internet der virtuelle Gemeinschaft mitteilen zu wollen “Ja, ich gehöre zu den Wissenden” ? Gruppendynamik.

Was macht uns glauben zu wissen, dass wir alles wissen, was uns betrifft ?

Glauben Sie Alles was Ihnen Medien mitteilen oder denken Sie ab und zu auch einmal selber in der Realität nach ? Wahrheit in der Realität.

Heutige Anfrage an einen Angestellten der TÜV Rheinland Akademie GmbH, Hessen

Zitat: “Guten Tag Herr K.,

“Lernen ist wie Rudern gegen den Strom”

Ein schöner Satz – meine Gedanken dazu:

Ich musste lernen, dass wir zB. in Deutschland kein ‘Grundrecht auf Gesundheit’ im Grundgesetz verankert haben. Daher können zB. Unwelterkrankte Deutsche, von denen es etwa 30 Mio in Deutschland nach Schätzungen von Umweltmedizinern und Toxikologen gibt, nicht weiter lernen, weil Ihnen nicht geholfen wird – dennoch kämpfen sie gegen den Strom.

Derzeit werden Betroffene lt. Ärzteleitlinien ‘befohlen’ ausgegrenzt und psychartrisiert – sicherlich ist Ihnen und der TÜV die seit den 1950er Jahren in den USA bekannten Folgen der “Fume Events” des Schadstoffeintrags von nerventoxischen Chemikalien (u. Organophosphate, TCP u.a.) aus der Zapfluft über Kerosin und Öl- und Schmierstoffe; die Holzschutzmittelopfer der 1970er ff Jahre, die PCB-Belastungen öffentlicher und privater Bauten, der Schimmelpilzproblematik in Mietgebäuden und -wohnungen u.a. um nur die traurigen Highlights zu nennen und das Grenzwertdenken sowie die Richtliniengläubigkeit Vieler, bekannt, ohne dass den Schadstoffgeschädigten bis heute geholfen wird, da es keinerlei Schutz gibt…weder rechtlich, noch gesundheitlich – die Opfer haben das Nachsehen und bleiben Opfer mit kaputter Gesundheit und unterhalb der Armutsgrenze.

Wo stehen Sie ?
Sind Sie schon Opfer von Schadstoffen ?
Ist Ihnen Ihre Gesundheit etwas Wert ?
Oder die Gesundheit Ihrer Familie und Kinder ?

Wie schützen Sie diese z.b. gegen die Folgen des Geo-Engineerings mit Chemikalieneinsatz von sog. “Chemtrails” die jeden Tag über unseren Köpfen versprüht werden; dem Pestizideinsatz in der Landwirtschaft oder des Frackings, wenn unsere Atemluft, unsere Nahrungsmittlel, unser Trinkwasser und unsere Böden verseucht werden bzw. es schon sind ?

Welchen gesetzlichen Schutz haben wir Betroffenen gegen die Verursacher ?

Welches ‘Grundrecht auf Gesundheit’ haben wir Deutsche ?

Gerne sehe ich Sie oder auch den TÜV als ehrenamtlichen Unterstützer für “Pro-Gesundheit”.

Mit umweltfreundlichen und gesunden Grüßen,
Christian Lemiesz”

Lobby greift ehrenamtliches Projekt “Tatort-Innenraum.de” an

Zur Situation:

Diese beiden TOP-Level Domains ohne Sternchen “http://T*a*t*o*r*t.Haus” (ohne die Sterne) und “http://T*a*t*o*r*t.Immobilien” (ohne die Sterne) stehen zum Verkauf!

Diese beiden Domains waren als Aufklärungsort für Gesundheitsbewusste und Umwelterkrankte sowie Schadtstoff(folge)erkrankte geplant gewesen, die durch Schadstoffe in Innenräumen zu gesundheitlichen Schaden gekommen sind. Das Leid von Geschädigten ist groß in Deutschland. Viele schadstoffgeschädigte Menschen werden psychartrisiert, weil die klassischen Ärzte nicht ursachendiagnostizierend bei ihren Patienten vorgehen, sondern nur symptombehandelnd Medikamente ausgeben!

Laut Umweltmedizinern und Toxikologen gibt es bereits 30 Millionen Umwelterkrankte in Deutschland – 40-50% davon sind Allergiker. Tendenz steigend. Viele Betroffene wissen noch nicht einmal, dass sie bereits dazugehören.

Das ehrenamtliche Projekt unter den TOP-Level Domains “http://T*a*t*o*r*t.Haus” (ohne die Sterne) und “http://T*a*t*o*r*t.Immobilien” (ohne die Sterne) kann derzeit nicht unter diesen beiden Domains verwendet werden, da angeblich auf “das Wort ohne Sterne” ein Markenrecht in Deutschland besteht. “Das Wort ohne Sterne” darf also in Deutschland nicht öffentlich verwendet werden! Ein Skandal!

Ein paar Hintergrundinformationen:

Hauptproblem Nr. 1 “Schimmelpilze im Innenraum”:
Ja, Sie kennen den Spruch “der Nutzer ist immer Schuld”, ist das Erste was Jedem dazu einfällt – nur stimmt dass leider nicht!
Oft liegt jedoch eine defekte Bausubstanz vor, aufgrund von Instandhaltungsstau durch den Vermieter, Havarie oder “vorsätzlichem Nichtstun” des Vermieters der sich über das Mietrecht hinweg setzt oder sich verändernden Baubestimmungen, ohne dass sich die Bausubstanz ändert.

Parkinson ist eine Nervenkrankheit, die auch durch Schadstoffe hervorgerufen wird.
Parkinson ist anerkannte Berufskrankheit bei Landwirten z.B. in Deutschland und Frankreich die durch Pestizideinsatz krank geworden sind. Ist jetzt der Lebensmittelkonsument Schuld an der Vergiftung des Landwirts ?

Wohnen Sie auf dem Land und lüften 3-5x täglich, besteht also auch für Sie als Wohnnutzer die Möglichkeit diese Pestizide auch im Innenraum einzuatmen – kaum Einer macht sich über diese Zusammenhänge Gedanken, nimmt aber gerne Medikamente gegen die Symptome…und die Ursache bleibt unerkannt. Jetzt im Februar/März geht`s wieder los mit pestizidhaltiger Gülle, die auf die Felder gesprüht werden …

Bei Ärzten soll die höchste Selbstmordrate bei Zahnärzten durch Parkinson vorliegen, aufgrund der Quecksliberdämpfe im Amalgam.

Es gibt auch noch viele anderen Menschen in Tätigkeiten mit hoher Verantwortung (“Fliegende Räume”), die u.a. Parkinson als Diagnose erhalten, aber diese Krankheit noch nicht als Berufskrankheit von den Betriebskrankenkassen anerkannt ist, obwohl Tausende davon international betroffen sind.

Es soll noch ca. 40.000 Holzschutzmittel (PCP, Lindan, Choranisole, u.a.) verseuchte Holzfertighäuser aus den 1970er bis 90er Jahre in Deutschland geben (hier können also noch bis zu 160.000 Menschen gesundheitlich geschädigt werden, bei einer 4-köpfigen Familie), die derzeit billig auf den Markt geworfen werden – aus baubiologischer Sicht gibt es nur eine Sanierung: Das ist der Abriss mit Einlagerung des Bauschutts als Sondermüll.

Prostatakrebs bei Dachdeckern ist anerkannte Berufskrankheit in Deutschland.
Die Ursache sind Baustoffe, aus denen Chemikalien in die Raumluft emittieren.

Im Raum haben wir eine Vielzahl von Baustoffen.

Das Immunsystem ist wie ein Fass – wenn wenn es überläuft entwickelt das Immunsystem Intoxikationen.

Diese Intoxikationen werden gerne von klassischen Medizinern als Krankheiten bezeichnet gegen die es “oh Wunder” Medikamente gibt.

Jedes Medikament – ist wieder eine Chemikalie – hilft das Fass immer schön weiter beim Überlaufen zu halten. Die Krankheit wird chronisch – die Ursache besteht jedoch noch..z.B. die Schadstoffe im Haus..

Wussten Sie, dass Z.B. ein Antibiotikum bis zu 1 Jahr im Organismus verbleibt und verhindert solange dass Immunsystem sich wieder zu regenerieren..es ist aber nicht die einzige Chemikalie die gerade dort ist…in Kombination…

Der Schadstoff- und Chemiekaliencocktail wirkt permanent bis zum Organversagen – entweder entgiftet der Mensch oder er siecht langsam dahin bis der Kreislauf kollabiert – dass ist aktueller Standard bei vielen Umwelt- und Schadstofferkrankungen. ..Jeder kann es werden, wenn er Chemikalien in u.a. Innenräumen toleriert, unabhängig von dem Grenzwertdenken oder Normengläubigkeit…

..und..und..und..

Da wir in Deutschland keine Beweislastumkehr haben, muss das Opfer – also der Schimmelpilz- oder Schadstoffgeschädigte – nachweisen, dass der Täter – also der Verursacher bzw. der “Schadstoffgeber” z.B. Vermieter – an seiner Gesundheitsschädigung Schuld hat! Dass ist traurige Realität in Deutschland!

…und dass ist nur ein Bruchteil von dem was täglich um Sie herum passiert – die Wahrheit ist jedoch weitaus schlimmer.

Themen der beiden TOP-Level-Domains sollte sein, ein ehrenamtliches Projekt aufzubauen, was über z.B. Filmbeiträge von Betroffene, Internviwes, Fotostories, Diskussionen etc. die Öffentlichkeit darüber informiert, was Jeden hierzulande treffen kann und wie damit umgegangen wird und auf diesen Missstand aufmerksam zu machen. Auch Inhalte des Präventivonzepts und Mutterprojekt ‘Das Gebäude-Gesundheitszeugnis’ unter http://www.Das-Gebäude-Gesundheitszeugnis.de, ebenfalls ein ehrenamtliches Projekt, sollte bekannter werden, was die Prävention zum Gesundheitsschutz beinhaltet, denn Jeden kann es täglich treffen, selber ein Betroffener zu werden. ..Viele Bürger verstehen und realisieren erst wenn Sie krank sind, was sie vorher ignoriert haben.. oft ist es dann bereits zu spät für die Gesundheit.

Schlagen Sie einmal folgende Begriffe und Formulierungen nach:

1. Kombinationswirkung von Chemikalien, Prof. Dr. Witte
2. Potenzierungswirkung von Schadstoffen
3. Blut-Hirn-Schranke
4. Epigenetik

und reflektieren Sie dann einmal Ihre Umwelt..Sie werden erstaunt sein, was Sie alles auf einmal verstehen..

Aktuelles Problem:

Eine Rechtsanwältin Frau Bettina K. aus Tutzing, Juristin des großen bekannten deutschen öffentlichen-rechtlichen TV-Senders ARD will wegen angeblicher Markenschutzrechtsverletzung diese beiden TOP-Level-Domains http://T*a*t*o*r*t.Haus (ohne die Sterne) und http://T*a*t*o*r*t.Immobilien (ohne die Sterne) kostenlos übertragen haben, ansonsten dafür einen Rechtsstreit mit einen Streitwert von derzeit 50.000 Euro vom Zaun brechen. Derzeit fordert Sie 5.000 Euro, damit es nicht zum öffentlichen Gerichtsprozess kommt. Stand: 19.12.2015. Update: 25.04.2015: Sie will nun bis zum 10.Mai 2016 die “Sache” erledigt haben, wenn ich bis dahin Ihr Honorar bezahle. Halt Stopp, ..es sollte doch um eine Markenschutzrechtsverletzung gehen und nun wäre die Sache erledigt, wenn ich Ihre angeblichen Kosten zahle ? ..also liegt doch keine Markenschutzrechtsverletzung vor und die Dame will sich nur an mir bereichern ?

“Dass riecht nach einem Skandal! Ein Anschlag auf die Gesundheit – also, dass muss vor Gericht!

Meinen Sie, dass Sie als Bürger kein Recht auf Gesundheit haben – dann ignorieren Sie bitte diesen Aufruf – meinen Sie jedoch Sie haben ein Recht auf Gesundheit, teilen Sie bitte diese Seite im Social Media und über all hin. Zeigen Sie bitte, dass Medienkonzerne nicht alles mit Menschen machen können, was sie wollen. Mit dem Verbreiten dieser Info zeigen Sie nicht nur, dass Ihnen das Thema Gesundheit am Herzen liegt, Sie tun auch etwas für sich selbst und Ihre Kinder: Zeigen Sie Nächstenliebe und Zivil-Courage…nicht nur Flüchtlingen gegenüber, sondern auch für sich selbst!

POSTULAT „Die Würde und Gesundheit des Menschen sind unantastbar. […]“

Veröffentlichung gestern, Freitag 08.04.2016, auf xing in 9 Amassador-Foren:
(s. Beitrag zuvor: http://das-gebäude-gesundheitszeugnis.de/2016/04/09/das-gebaeude-gesundheitszeugnis-grundrecht-auf-gesundheit-auf-xing)

‘Das Gebäude-Gesundheitszeugnis’ – Grundrecht auf Gesundheit

Manifest „Das Gebäude-Gesundheitszeugnis“

Das ehrenamtliche Projekt fordert das Grundrecht auf die eigene Gesundheit in Wohnraum durch Prävention + Schadstoffnachweise.

POSTULAT

„Die Würde und Gesundheit des Menschen sind unantastbar. […]“

Im Arbeitsleben werden durch gesetzliche Regularien (z.B. Arbeitsstätten-Richtlinien) Grenzwerte (z.B. MAK-Werte) vorgegeben, die u.a. die Luftreinheit zu garantieren haben und an die sich ein Dritter gegenüber dem Einzelnen zu richten hat. Aus einer Verletzung der Gesundheit am Arbeitsplatz heraus, kann der Arbeitgeber rechtlich belangt werden und in die Haftung genommen werden.

Ganz anders sieht es im Privatbereich aus – hier ist eine solche Absicherung der Gesundheit kaum vorhanden.

Außerhalb seines beruflichen Alltags hat der private Mensch nur wenige Gesetze, die sich auf die Schadstoffe in Räumen aus Baumaterialien und Interieur in der ‚Innenraumluft‘ beziehen und die nicht nur für ihn sprechen, sondern den Menschen auch schützen sollen.

Hier setzt das ehrenamtliche Präventivkonzept “Das Gebäude-Gesundheitszeugnis” an.

http://Das-Gebäude-Gesundheitszeugnis.de

Ich bitte um Vernetzung, wer an der Wahrheit interessiert ist.

Nachsatz: 09.04.2016:

Lt. Umweltmediziner sind bereits 30 Mio. Deutsche umwelterkrankt. 40-50% davon sind Allergiker. Tendenz steigend.

Viele Betroffene wissen noch nicht einmal dass Sie bereits dazu gehören, da die klassische Schulmedizin nicht ursachendiagnostizierend bei einer Intoxikation vorgeht, sondern nur symptombehandelnd mit Chemikalien.

Chemikalien, chemische Verbindungen und Schadstoffe umgeben uns täglich in geschlossenen Räumen und in der Umwelt: Möbel, Kleidung, Farbstoffe, Produkte der täglichen Hygiene, Baustoffe/Baumaterialien; Bauhilfsstoffe; Altlasten wie Asbest/PCB/PAK/DDT/Lindan u.a.; Mykotoxine und Schimmelsporen, Bakterien/Fäkalkeime, Industrieemissionen, toxische Öldämpfe (Organophosphate, TCP u.a.) in Lüftungsanlagen, Pestizide in Umwelt/öffentlichen Gebäuden, Insektizide in Inneneinräumen/Teppichen, Weichmacher in Farben/Kunststoffen, Öle, Farben, Lacke, Schmierstoffe, Holzschutzmittel Nanoaprtikel in der Luft/Produkten, Duftstoffe in Waschmitteln/Seifen/Deos/Parfüms, Duftstoffmarketing in Läden/WC-Anlagen, Haarspray, Aerosole, Emissionen am Arbeitsplatz usw., usw., usw. – All diese chemischen Verbindungen wirken auf den Organismus ein und werden über die Schleimhäute (Augen, Nasen, Mund) und über das größte Organ des Körpers die Haut aufgenommen und u.a. reicheren sich im Körper an Nervenenden und im Fettgewebe an…

Der menschliche Organismus – das individuelle Immunsystem – ist wie ein Fass….irgendwann quillt es durch zu viele Chemikalien im Körper über und es entwickeln sich “Krankheiten” …

So entstehen u.a. Intoxikationen, die die klassische Medizin dann als “Krankheiten” wie u.a. Parkinson, ADHS, Autismus, ALS, MCS, CFS etc. deklariert ohne die Ursache zu kennen – weil danach nicht gesucht wird. Viele Intoxikationen haben ihren Ursprung in einer Vergiftung durch chemische Verbindungen. Heute werden Betroffene psychartrisiert (“Einbildung einer Schadstoffvergiftung!”), wenn sie einer Intoxikation erliegen, anstelle sich des Patienten anzunehmen und nach der Ursache zu suchen! Die klassische Medizin kennt keine Vergiftungen durch Schadstoffe und deshalb haben Schadstofferkrankte vor Gerichten auch das Problem, dass sie als Opfer die Vergiftung nachweisen müssen! Ein Unding!

Wußten Sie, dass Antibiotika etwa 1 Jahr lang im Körper verbleiben und das Immunsystem permanent schwächen ?
Wußten Sie dass Parkinson anerkannte Berufskrankheit bei Landwirten wegen Pestizideinsatz in Deutschland und Frankreich ist ?
Wußten Sie dass Hodenkrebs anerkannte Berufskrankheit bei Dachdeckern ist ? Warum wohl ?
Wußten Sie dass die Selbstmordrate bei Ärzten unter den Zahnärzten wegen Parkinson, ausgelöst durch quecksilberhaltiges Amalgam, am höchsten ist ?

usw, usw. usw.

Diese Intoxikationen müssten nicht sein, wenn wir ein “Grundrecht auf unsere (eigene) Gesundheit” im Grundgesetz verankert hätten, denn dann bestünde endlich Opferschutz und eine Beweislastumkehr! Betroffene könnten aufatmen. Gesundheitsschädigungen würden nicht mehr als selbstverständlich gehandhabt werden wie aktuell.

Bitte informieren Sie sich einmal selber über folgende Inhalte und machen sich dann ihr eigenes Bild über Ihren Stellenwert als Mensch mit ihrer Gesundheit:

1. Kombinationswirkung von Chemikalien, Dr. Witte
2. Potenzierungswirkung von Schadstoffen
3. Blut-Hirn-Schranke
4. Epigenetik
5. Umweltmedizin <-> Schulmedizin

Suchen Sie auch nach den Schlagwörtern die ich Ihnen zuvor bei der Aufzählung der Schadstoffe u.a. an die Hand gegeben habe.

Ich wünsche noch viele erhellende Momente und viel Wissenserweiterung!

Teilen Sie ihr Wissen – diskutieren Sie in der realen Welt mit Anderen und auch Betroffenen. Helfen Sie Anderen die bereits erkrankt sind, vielleicht sind Sie der Nächste der an einer Intoxikation erkrankt ?

Seien Sie aufmerksam – denken Sie mit und nicht gegen Menschen!

Achten Sie auf Menschen die sich in nicht in normalen Situationen sind – ein am Weg liegender Mensch mit Fahrrad, muss nicht gleich selbst verschuldet alkoholisiert dort liegen – er kann auch durch Unterzuckerung ohnmächtig geworden sein und vom Fahrrad gefallen sein – er bedarf sofortiger Hilfe …schärfen Sie Ihre Sinne für Ihre Mitmenschen – helfen Sie anstelle Wegzuschauen – zeigen Sie Zivilcourage… seinen Sie als Vermieter verantwortungsvoll mit Ihrem Mieter und lassen ihn nicht in einer vergifteten Wohnung durch Schimmelpilzschäden und chemischen Verbindungen….Zeigen Sie Verantwortung – Zeigen Sie Nächstenliebe!

Haben Sie keinen Zugang zu Betroffenen, lassen Sie es mich wissen, durch meine ehrenamtliche Tätigkeit in einem Verein für Umwelterkrankte und auch eigenen Projekten, habe ich Zugang zu vielen schadstofferkrankten Menschen in allen Berufssparten (HartzIV-Empfänger, Senioren, Piloten, Crewmitglieder, …normale Menschen in all möglichen Jobs…) denen bisher nicht von offizieller Seite geholfen werden – eher das Gegenteil sie werden bis heute ausgegrenzt und psychiartrisiert.

Ich würde mir wünschen wenn Sie, nachdem Sie diesen Text gelesen haben, anfangen würden nach zu denken und wünsche noch ein schönes, gesundes Wochenende.

Anschlag‬ auf die ‪Meinungsfreiheit‬

Neues Projekt in 2015 wurde verhindert – ‪‎Anschlag‬ auf die ‪Meinungsfreiheit‬ durch die Lobby!:

Projekt:

Neue ‪‎Aufklärungsfilmserie‬ unter “http://www.Tatort-Innenraum.de”

Wir möchten eine Aufklärungsserie über die “‪‎Gesundheitsschädigung‬ durch ‪‎Schadstoffe‬ in und durch Gebäude” unter Anwendung des Konzepts “Das Gebäude-Gesundheitszeugnis” drehen und dies über das Social Media verbreiten – daher fragen wir hier an, wer bei dem Film als Akteur vor oder Aktiver hinter der Kamera ehrenamtlich mitmachen möchte ?

Problem:

Leider kann das Projekt unter den ‪TOP‬-‪‎Leveldomains‬ “http://T*a*t*o*r*t.Haus” (ohne die Sterne) und “http://T*a*t*o*r*t.Immobilien” (ohne die Sterne) derzeit nicht verwendet werden, da angeblich auf “das Wort ohne Sterne” ein Markenrecht in Deutschland besteht. “Das Wort ohne Sterne” darf also in ‪‎Deutschland‬ nicht öffentlich verwendet werden! Ein Skandal!

Diese beiden TOP-Level Domains ohne Sternchen “http://T*a*t*o*r*t.Haus” und “http://T*a*t*o*r*t.Immobilien” stehen zum Verkauf!

Haben Sie Interesse, können Sie Ihr Angebot bis zum 18.01.2016 abgeben – ab dem 18.01.2016 gehen diese beiden TOP-Level-Domains in die internationale Versteigerung auf einem der bekannten Internetauktionshäuser.

Hintergründe:

Diese beiden TOP-Level-Domains waren als Aufklärungsort für Gesundheitsbewußte und ‪‎Umwelterkrankte‬ geplant gewesen, die durch Schadstoffe in Innenräumen zu gesundheitlichen Schaden gekommen sind. Das Leid von Geschädigten ist groß in Deutschland. Viele Menschen werden psychartrisiert. Lt. ‪Umweltmedizinern‬ und ‪‎Toxikologen‬ gibt es bereits 30 Mio. Umwelterkrankte in Deutschland – 40-50% davon sind Allergiker; viele Betroffene wissen es noch nicht einmal, dass sie bereits dazugehören – Themen der beiden TOP-Level-Domains sollten u.a. auch Inhalte des Konzepts ‘Das Gebäude-Gesundheitszeugnis’ unter http://www.Das-Gebaeude-Gesundheitszeugnis.de sein.

Eine ‪‎Rechtsanwältin‬ aus ‪‎Osnabrück‬, Juristin eines großen bekannten deutschen öffentlichen ‪TV‬-Senders will wegen angeblicher Markenrechtsverletzung diese beiden TOP-Level-Domains kostenlos übertragen haben, ansonsten dafür einen ‪Rechtsstreit‬ mit einen ‪‎Streitwert‬ von derzeit 50.000 Euro vom Zaun brechen.

Derzeit fordert Sie 5.000 Euro, damit es nicht zum ‪‎öffentlichen‬ ‪‎Gerichtsprozess‬ kommt. Stand: 19.12.2015

Bitte teilen Sie diese Seite im Social Media und über all hin. Zeigen Sie bitte, dass ‪‎Medienkonzerne‬ nicht alles mit Menschen machen können, was sie wollen. Mit dem Verbreiten dieser Info zeigen Sie nicht nur, dass Ihnen das Thema Gesundheit am Herzen liegt, Sie tun auch etwas für sich selbst: Zeigen Sie Nächstenliebe und Zivil-Courage…nicht nur Flüchtlingen gegenüber, sondern auch für sich selbst!

Angebote (der Erlös der Url-Verkäufe geht in ‪Unterstützung‬ und ‪Verbreitung‬ des ‪‎Mutterprojekts‬ “Das Gebäude-Gesundheitszeugnis” ein) werden hier öffentlich angegeben – der ‪Verkauf‬ findet an den Höchstbieter statt. Bedenken Sie bitte, welchen Wert diese beiden TOP-Level-Domains haben werden, wenn es zum öffentlichen #Rechtsstreit kommen wird ??? Dann bekommen diese beiden TOP-Level-Domains “http://T*a*t*o*r*t.Haus” (ohne die Sterne) und “http://T*a*t*o*r*t.Immobilien” (ohne die Sterne) erst recht ihre Bedeutung zum Tatvorgang….

!!! Dass ist ein SKANDAL in Deutschland und Angriff auf die Grundrechte jeden Bürgers:

a) Das ‪‎Grundrecht‬ der freien Meinungsäußerung des ‪‎Artikel‬ 5, Abs (1) des ‪‎Grundgesetzes‬ “Jeder hat das ‪‎Recht‬, seine ‪‎Meinung‬ in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten” – sowie

b) Beschneidung der Grundrechte des Artikel 19, Abs (2) des Grundgesetzes “In keinem Falle darf ein Grundrecht in seinem Wesensgehalt angetastet werden.”) …durch einen “öffentlich rechtlichen TV-Sender”/Konzern (..also auch Sie selber beschneiden dann Ihre eigenen Grundrechte!) und ein Versuch der Lobby, gesundheitliche Aufklärung wieder einmal mundtot zu machen !!!