Schlagwort-Archiv: psycho-somatisch

Klassische Schulmediziner haben mich über 40 Jahre lang angelogen.

Angeblich hätte ich eine Allergie auf Äpfel.

Immer wenn ich frische Äpfel esse, schwollen mir immer die Lippen an, ich bekam ein Kratzen im Hals oder die Stimme ging eine Oktave runter…

All die Jahre habe ich keine Äpfel gegessen, um die Krankheitsprobleme nicht zu bekommen.

Heute esse ich schon fast mit Heißhunger jede Apfelsorte die es gibt, ohne gesundheitliche Einschränkung.

Aber was ist heute anders, als damals ?

Seit etwa 3 Jahren ernähre ich mich nur noch biologisch – Standard, vegetarisch & auch vegan – aber BIO-Qualität muss es sein! (s. http://Gesundes-Essen.bio)

Und es müssen BIO-Äpfel sein!

BIO-Äpfel OHNE PESTIZIDE!

…also habe ich keine Allergie auf “Äpfel”, sondern seit Jahrzehnten eine Allergie auf PESTIZIDE!

Warum wurde ich von den klassischen Schulmedizinern “vorsätzlich” 40 Jahre lang angelogen ???

Ich weiß mittlerweile warum, … und die Antwort ist bitter …es liegt an unserem Gesundheitssystem, gesponsert von der Pharmaindustrie und an der Ärzteleitlinie…, hier gibt es keine Schadstoffvergiftungen – Schadstoffvergiftete sind zu psychiatrisieren …”psycho-somatisch” krank sollen sie sein, anstelle “soma-psychisch” ….”an einem Gesunden kann man ja kein Geld verdienen” …ich bin Jahre lang gespritzt worden, was alles nicht notwendig gewesen ist …also wurde ich zusätzlich noch falsch therapiert, also schon wieder “vorsätzlich” vergiftet …ein Versuchskaninchen der Pharmaindustrie…

Wem erging es genauso ?

Sind Sie auch schon von klassischen Schulmedizinern angelogen worden ?

View Results

Loading ... Loading ...

Wer trägt die Verantwortung für “vorsätzliche Körperverletzung” ? Der Gesundheitsminister ? Muss ich den verklagen ? Oder wen ?

Ursprung von Krankheiten

“Sie wissen, dass viele angebliche Krankheiten Ihren Ursprung in einer Intoxikation, also einer Vergiftung haben ?

Die klassische Medizin kennt leider keine Vergiftungen – nur Psychartiriserung (psycho-somatisch, nicht soma-psychisch!), also die “befohlene” Einbildung einer Vergiftung lt. Ärzteleitlinie. Die helfende Umweltmedizin ist 2009 aus den Leitlinien entfernt worden! Warum nur ?

Parkinson, Alzheimer, Depressionen, ADHS, ALS, CFS, MCS etc. ..werden von der klassischen Medizin nicht ursachendiagnostizierend betrachtet, da nur auf die Symptome eingegangen wird.

Ich gehe den Schadstoffen auf den Grund, die im häuslichen oder beruflichen Umfeld zu finden sind – fernab vom Lobbydenken, haltloser Grenzwertdiskussion oder der Märchenwelt der Medikamentenhersteller…”